Günstige Stromanbieter


EON Strom – Günstige Tarife

Im September 1999 fusionierten die Energiekonzerne VEBA und VIAG zusammen. Darauf folgend wurde am 16. Juni 2000 die E.ON AG gegründet. Es ist der größte nichtstaatliche Energiekonzern der Welt in der Energiebranche. Der Unternehmenssitz, des im DAX gelisteten Konzerns ist in Düsseldorf. Das deutsche Übertragungsnetz von E.ON umfasst auch Vattenfall, RWE und die EnBW. Die E.ON AG ist hauptsächlich mit europäischen Gas- und Elektrizitätslieferung befasst.

–> Zum Stromanbietervergleich

Sie arbeiten umfassend, von der Förderung, über den Handel bis zum Vertrieb an die Endverbraucher. Regionale Schwerpunkte dieser Tätigkeiten sind im westlichen und östlichen Zentraleuropa zu finden. Die Verkaufsschwerpunkte sind in Deutschland, Frankreich, Österreich, die Schweiz, Holland, Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Bulgarien und Rumänien. E.ON besitzt auch Anteile von ca. 20 % an Betreibergesellschaften, die Uran anreichern. Im Laufe der Jahre wurde zahlreiche Beteiligungen ge- und verkauft.

Für die Jahre 2009 – 2011 sind Investitionen von rund 30 Milliarden Euro angekündigt von der E.ON AG. Diese Milliarden sollen hauptsächlich das organische Wachstum, nämlich den Ausbau der bereits etablierten Märkte, schaffen. Einige Geldbußen der EU-Kommission wurden bereits verhängt, das Unternehmen erklärte jedoch, zu keinem Zeitpunkt gegen EU-Recht verstoßen zu haben. Diverse Anteile hält die E.ON AG, sie ist eine Holding – Gesellschaft, die eine beachtliche Reihe von Beteiligungen und Anlagevermögen hat. Der Börsenwert der E.ON AG betrug im Februar 2008 etwa 84 Milliarden Euro, dieser Wert schwankt jedoch laufend, je nach Börsennotierung.

Seit dem 15. Dezember 2005 sind sämtliche in Deutschland aktiven Energieversorger verpflichtet (§ 42 EnWG zur Stomkennzeichnung), die Herkunft ihres Stroms offen zu legen. Hier kann sich auch der Verbraucher über die Werte der E.ON AG im Vergleich zum bundesweiten Durchschnittswert aller Energieversorger ansehen. Die E.ON AG besitzt auch zahlreiche Kraftwerke in Deutschland. Die Palette umfasst den gesamten Bereich der derzeitigen Stromerzeugung. Es sind dies: Steinkohlekraftwerke Braunkohlekraftwerke Gas- und Ölkraftwerke Pumpspeicher Kernkraftwerke. Auch im Bereich der Ökostromerzeugung sind sie bereits tätig mit Kraftwerken mittels: Biomasse, Solar- und Windenergietechnik, Druckluftspeichertechnik usw. Zur Abrundung des Energiemarktes besitzt die E.ON AG natürlich auch Stromleitungen.

Strom Anbieter:

  1. EnBW Strom – Günstige Tarife Die EnBW entstand im Januar 1997 durch...
  2. RWE Strom – Günstige Tarife Am 25. April 1898 wurde die Rheinisch-Westfälische...
  3. EWE Strom – Günstige Tarife Die EWE AG (ehemals Energieversorgung Weser-Ems AG)...
  4. Naturstrom AG Strom – Günstige Tarife Die Naturstrom AG wurde 1999 gegründet und...
  5. Yello Strom – Günstige Tarife Die Yello Strom GmbH ist eine 100-prozentige...

Tags: , , , , ,